Ayurveda bedeutet wörtlich übersetzt, die „Wissenschaft vom Leben“. Der Begriff kommt aus der altindischen Sprache Sanskrit und setzt sich aus den Silben „ayus“ = das Leben und „veda“ = Wissen/ Weisheit zusammen. Nach vedischen Texten ist AYURVEDA eine indische Heilkunde, die bereits 4000 Jahre vor Christus praktiziert wurde.

AYURVEDA widmet sich:  

• dem gesunden Leben und dessen Verlängerung

• der Prävention (Vorbeugung) von Krankheiten

• der Therapie von Erkrankungen und

 • der spirituellen Entwicklung des Menschen.

Der AYURVEDA betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Zu den Therapieformen gehören eine konstitutionsgerechte Ernährung und Lebensweise, die Kräuterheilkunde, ayurvedische Massagen, Farb-, Aroma - und Edelsteintherapie, Yoga und Meditation. Nach ayurvedischer Lehre wird unsere Gesundheit durch das Gleichgewicht von drei Bioenergien aufrecht erhalten, die im Körper eines jeden Menschen wirken. Man bezeichnet diese Energien (Sanskrit = Dosas) als VATA, PITTA und KAPHA. Die drei Bioenergien stehen in einem engen Zusammenhang zu den Elementen.

VATA:
Prinzip der Bewegung. Es regelt die Nervenfunktion und Motorik.                            Elemente: Luft und Äther (Raum)

PITTA:
Prinzip der Umwandlung. Es regelt die Verdauungsfunktion und den Stoffwechsel.          Elemente: Feuer und Wasser

KAPHA:
Prinzip des Zusammenhangs Es betrifft das Körpergewebe und die Gelenke (sorgt für Stabilität im Körper).                                                                                                     Elemente: Erde und Wasser

Da jeder Mensch seine ganz eigene individuelle Mischung dieser drei Energien aufweist, sind ayurvedische Behandlungen stets personenbezogen. Zu den zentralen und bedeutendsten ayurvedischen Behandlungen gehören die liebevollen, tiefenwirksamen Massagen mit speziellen ayurvedischen Ölen. Diese werden auf das Dosa abgestimmt und können Ätherische Öle oder Heilkräuter enthalten. Diese ayurvedischen Öle nähren das Gewebe, spenden den Zellen neue Energie und tragen so zur Verjüngung und Vitalisierung des ganzen Körpers bei.

Beratungen und Seminare

Beratungen

• Konstitutionsbestimmung nach den ayurvedischen Dosas sowie andere Beratungen
   bei individuellen Beschwerden

• große Analyse mit Ernährungsberatung             

  

Seminare

AYURVEDA - Schnupperabend


Für AYURVEDA – Einsteiger biete ich in Kleingruppen einen AYURVEDA – SCHNUPPERABEND an. Die Ayurveda - Interessierten sollen einen kleinen Überblick über die Grundprinzipien des indischen Heilsystems erhalten und Anregungen für sich selbst und den Alltag mit nach Hause nehmen. Diese Prinzipien werden in angenehmer Atmosphäre in meiner Massagepraxis bei einem ayurvedischen Tee und kleinen Naschereien vermittelt.

Inhalt
•  Allgemeine Einführung
•  3 Bioenergien (Dosas) – Vata/ Pitta/ Kapha und die Elemente
•  Gleichgewicht und Gesundheit
•  Eigenschaften der Dosas
•  Das Prinzip des Gegensätzlichen
•  Tipps für Zuhause zur Harmonisierung der Dosas
•  Auf Wunsch Teilkörpermassage, z.B. Rücken, verschiedener Teilnehmer. 
•  Mitzubringen sind Badelaken und Badeschlappen/dicke Socken             
                   Uhrzeit: 18.00 bis ca. 20.30 Uhr

Termine bitte individuell erfragen.

Terminabsprachen ab 3 Pers. möglich.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Anmeldung bitte telefonisch unter: Tel. 02331-348 74 78 oder per email. 


Kumara-Abhyanga: Babymassage
Auf Anfrage.